Plugin Social Media und Likebox Banner

Plugin Social Media und LikeboxSocial Media ist in aller Munde und aus unserer Vorstellung gar nicht mehr wegzudenken und kann von daher gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Wer in der digitalen Geschäftswelt tätig ist, sollte die Bedeutung der sozialen Netzwerke nicht unterschätzen. Sie helfen bestehenden Shops bei der Erweiterung des Bekanntheitsradius und in vielen Fällen bei entsprechender Aufmachung auch der Beliebtheit. Eine Steigerung des Images ist die Folge.

Deshalb sind wir stets an der Weiterentwicklung unseres Angebotes für die Verbindung von Onlineshops und Social Media interessiert. So wurde zur Verbesserung der Verknüpfung mit Social Media dieses Plugin von uns entwickelt.

Mit Hilfe des Plugins können Sie Social Media Widgets und Likeboxen für Facebook, Twitter und Google+ in Ihren Shopware Shop implementieren.

Weiterlesen

Shopware LogoFür einen Onlineshop ist die Suchmaschinenoptimierung ein elementarer Bestandteil im Marketing-Mix. Über keinen anderen Kanal (z.B. Google AdWords) kommen im Durchschnitt so viele Besucher in den Shop, wie über die organischen (“normalen”) Suchergebnisse bei Google.

Erfahrungsgemäß ranken sich viele Mythen und auch eine gewisse Portion an Unsicherheit rund um das Thema SEO. SEO macht jedoch bereits jeder, der mal eben eine Produktbeschreibung im Shopware Backend bearbeitet. Aufgrund dessen möchte ich Ihnen ein paar Grundlagen rund um das Thema SEO für Shopware aufzeigen, damit auch der kleinste Shopware Shop einen kleinen Leitfaden zur Hand hat und seine Position bei Google optimiert und verbessert. Weiterlesen

Zalando

Quelle: Zalando.de

Jeder Onlinehändler wird bestätigen können, dass die Gewinnung von Neukunden für den eigenen Onlineshop sehr aufwändig und teilweise auch nicht günstig ist. Aufgrund dessen soll der Käufer dazu bewegt werden, immer wieder im Shop einzukaufen. Diese Intention ist zugegeben nicht neu. Es werden ständig neue Konzepte entwickelt, wie der Erstkäufer zum Bestandskunden “konvertiert” werden kann. Gerade in den letzten Jahren wurde sehr viel in Social Media wie z.B. Facebook investiert, um dadurch die Nähe zum Kunden herstellen zu können. Daraus sind sogar ganz neue Berufsgruppen entstanden. Auch das E-Mail Marketing via Newsletter wird immer weiterentwickelt und ist aus keinem erfolgreichen Onlineshop mehr wegzudenken.

Diese Liste mit möglichen Maßnahmen zur Bestandskundengewinnung könnten wir durchaus noch viel weiter ausausführen. Jedoch möchte ich in diesem Artikel auf eine ganz bestimmte Maßnahme eingehen, die von der Mehrheit der Onlinehändler vollkommen vernachlässigt wird -> Die “Auspackzeremonie”. Weiterlesen

Offline-Neukunden Online generieren Banner

Neukunden für Gastronomie im InternetNicht nur für unsere Kanzlerin, sondern auch für viele Gastronomen ist das Internet immer noch “Neuland”. Deshalb wird dadurch sehr viel Potential verschenkt, Neukunden in das eigene Restaurant oder die Bar zu locken. Jeden Tag werden Tausende Suchanfragen gestellt, die z.B. “Vegetarisches Restaurant Berlin” oder “Cocktailbar Happy Hour” lauten. Die potentiellen Gäste suchen also sehr gezielt und vor allem sehr zahlreich im Internet nach neuen Lokalitäten und Informationen im Bereich der Gastronomie.

Im folgenden Artikel möchte ich genauer darauf eingehen, welche Möglichkeiten es für den Gastronom im Internet gibt und wie diese einzelnen Maßnahmen erst zusammen ihre volle Wirkung entfachen. Beispielhaft wird ein fiktives Restaurant aus Berlin Mitte herangezogen, um die Möglichkeiten zu verdeutlichen. Weiterlesen

Penguin und Pandas - Google Update

Google LogoDer digitale Geschäftserfolg hängt in der heutigen Zeit maßgeblich von den Platzierungen bei Google ab. Schließlich ist die eigene Webseite ein nicht zu vernachlässigender Vertriebskanal. Im Grunde sind, je nach Suchbegriff, nur Platzierungen auf der ersten und teilweise auf der zweiten Ergebnisseite relevant. Wir befinden uns damit im Bereich der Suchmaschinenoptimierung. Doch was hat Suchmaschinenoptimierung, die eigene Webseite oder ein Onlineshop mit Penguin und Pandas zu tun? Es dreht sich natürlich um Google und die Veränderungen, bzw. die Updates die Google in den letzten Jahren durchgeführt hat. Davon sind alle Internetpräsenzen betroffen, die den Anspruch haben, von Ihrer Zielgruppe auch gefunden zu werden.

In diesem Artikel erkläre ich Ihnen was die Updates von Panda und Penguin sind und welche Auswirkungen es haben kann sich dagegen zu wehren. Anhand einer Beispielseite werden Sie sehen, wie wichtig professionelle Suchmaschinenoptimierung sein kann. Weiterlesen

Wie man die Conversion Rate deutlich steigern kann

Conversion Rate deutlich steigernNachdem ein Onlineshop mit viel Mühe erstellt und veröffentlicht wurde, die SEO Maßnahmen, AdWords oder E-Mail Kampagnen anfangen zu greifen und die ersten Besucher den Shop besuchen, soll es natürlich auch Verkäufe geben. Eine wichtige Kennzahl ist dabei die Conversion Rate, welche möglichst hoch sein sollte.

Was ist eine Conversion Rate?

Bevor ich auf mögliche Maßnahmen aus der Praxis eingehe, die die Conversion Rate verbessern können, möchte ich erst einmal erläutern was die Conversion Rate überhaupt ist. Im Grunde ist es ganz einfach: Die Conversion Rate ist eine prozentuale Kennzahl, die sich aus reinen Besuchern und den daraus resultierenden Käufern ergibt.

Hierzu ein Berechnungsbeispiel: Hat ein Onlineshop 100 Besucher, von denen 10 auch etwas kaufen, dann ist die Conversion Rate 10%. Unbestätigten Meinungen zufolge hat ein Großteil der Onlineshops in Deutschland eine CR von gerade mal 2%. Da jedoch die wenigsten Shopbetreiber diese wichtige Kennzahl veröffentlichen, kann das natürlich nur vermutet werden.

Mit der Erkenntnis, dass eine hohe Conversion Rate das Ziel eines jeden Shopbetreibers sein muss, werden nun einige Maßnahmen, wie die eigene CR gesteigert werden kann vorgestellt. Weiterlesen